UMBAUARBEITEN

Sie haben sich für einen Umbau entschieden. Wo sollen Sie nun anfangen? Ein Umbau besteht generell von drei Phasen: Zieldefinierung, Planung und Ausführung. PBW kann Sie bei allen drei Phasen fachgerecht unterstützen.

Hier geben wir Ihnen einige Tipps, worauf auf Sie bei einem Umbau achten sollen:

Grundsätzlich gilt, eher eine komplette, gut durchgeplante Sanierung, als wahl- und ziellos umzubauen.

Daher als erstes definieren Sie Ihr Ziel: wie soll das Gesamtbild, wenn der Umbau fertig ist, ausschauen. Welche Bauelemente müssen erneuert werden: Fenster, Balkon, wie wirkt es auf die Fassade aus. Sie brauchen vielleicht sogar einen Energieberater. Werden Räumlichkeiten miteinander vertauscht. Soll ein Raum größer oder eventuell kleiner werden. Wir ein Eingang versetzt. Was ist überhaupt statisch möglich?

Wenn all diese Fragen beantwortet worden, kann an das professionelle Planen gehen. Hier müssen die architektonischen, technischen und ästhetischen Aspekte zusammenlaufen. Es müssen die Bauschriften auch beachtet werden. Es soll aber auch finanziell nicht die Rahmen sprengen.

Wie Sie sehen, eine Menge von Kriterien müssen schon in diesen ersten zwei Phasen berücksichtigt werden. Zögern Sie nicht, nehmen Sie uns als Professionalisten schon bei der Zieldefinierung des Umbaus zur Seite, damit bei der Ausführung alles prompt und reibungslos ablaufen kann.

Am besten vereinbaren Sie mit uns einen Termin, wo wir über Ihr Vorhaben uns unterhalten können und Sie eine Eindruck davon kriegen, wie wir arbeiten.